Facebook     Pinterest           
ihr warenkorb ist leer
agb

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen des Online-Shops

NiceStuff

von

Mag. Anna Mayr

Wolkersbergenstraße 48

1130 Wien

 

Tel.: +43 (664) 1416375

 

E-Mail: info@nicestuff.at

 

UID: ATU63677907

 

Auf Wunsch können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch unter der E-Mail-Adresse info@nicestuff.at in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden.

 

1. Angebot

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Die angebotenen handgefertigten Artikel sind Unikate, die in der Anfertigung gewisse Unregelmäßigkeiten aufweisen können, die jedoch den Charakter dieser Einzelstücke unterstreichen.

2.1 Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

 

2.2 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (NiceStuff Onlineshop, Mag. Anna Mayr, Wolkersbergenstraße 48, A-1130 Wien, Österreich, E-mailadresse: info@nicestuff.at) mittels einer eindeutigen Erklärung  (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Musterwiderrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsformular zum Download

 

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht

1. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder    deren Verfalldatum überschritten würde,

2. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass Sie Ihre Vertragserklärung telefonisch abgegeben haben,

 

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

3. Preise

 

(1) Es gelten die Preise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie im Online-Shop beim jeweiligen Produkt angegeben wurden.

(2) Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz von NiceStuff ausschließlich für Endverbraucher in Euro inkl. Umsatzsteuer ohne Kosten für Verpackung und Versand.

 

4. Vertragsschluß

(1) Die Angebote von NiceStuff auf der Website sind freibleibend. Damit ist NiceStuff im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Der Vertrag gilt erst mit der schriftlichen (E-Mail ausreichend) Auftragsannahme („Auftragsbestätigung“) durch NiceStuff als abgeschlossen.

(2) NiceStuff ist berechtigt, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist und der Kunde seine Zustimmung zu dieser Vorgehensweise im Bestellformular erklärt hat.

 

5. Durchführung des Vertrags

(1) Bearbeitung von Bestellungen

Die Verfügbarkeit der gewünschten Artikel muß in der gewünschten Ausführung (zB Stoffe, Größe) erst geprüft werden. NiceStuff wird Bestellungen im Regelfall innerhalb von 48 Stunden bearbeiten und dem Kunden mitteilen, ob die gewünschten Produkte verfügbar sind.

(2) Auslieferung

Soweit die bestellten Produkte verfügbar sind, wird NiceStuff diese innerhalb von 7 Werktagen nach Eingang der Zahlung bzw Vertragsschluss ausliefern. Da die Artikel keine Massenware sind, können gelegentlich etwas längere Lieferzeiten anfallen. In diesem Falle werden Sie sofort bei Bestellung benachrichtigt. Die Ware wird auf Risiko des Bestellers versandt.

(3) Versandkosten

Um die Lieferspesen möglichst niedrig zu halten, versendet NiceStuff als „unversicherter Brief“ bzw als "versichertes Paket" per Post. Auf Kundenwunsch kann gegen Kostenersatz eine andere Option verwendet werden.

Lieferung innerhalb Österreichs

4,- EUR bei Zahlung mit Vorauskasse

Ab einem Warenwert von 60,00 EUR erfolgt der Versand spesenfrei.

Lieferungen ins EU-Ausland:

Die Versandkosten werden gestaffelt je nach Bestellwert verrechnet:

 

Bestellwert bis inkl. 30 EUR: 6,50 EUR

 

Bestellwert von 31 EUR bis inkl. 70 EUR: 8,50 EUR

 

Bestellwert von 71 EUR bis inkl. 120 EUR: 14 EUR

 

Bestellwert von 121 EUR bis inkl. 299 EUR: EUR 17 EUR

 

Ab einem Warenwert von 300,00 EUR erfolgt der Versand im EU-Raum spesenfrei.

 

Für grenzüberschreitende Lieferungen (zB Schweiz) können gegebenenfalls weitere Kosten anfallen (etwa in Form von Zöllen, etc). Auf diese wird der Kunde gesondert hingewiesen.

 

Für Möbelstücke gelten diese Versandkosten nicht. Bitte fragen Sie die Versandkosten für Möbelstücke unter info@nicestuff.at an.

 

Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Haftung bei nicht erfolgter Zustellung von unversicherten Briefen übernehmen können.

(4) Änderungen, Erweiterungen, Begrenzungen der Bestellung

NiceStuff wird Anfragen des Kunden im Zusammenhang mit bereits getätigten Bestellungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen des Produktumfangs kurzfristig beantworten. Soweit der Kunde bis zu 5 Werktagen vor der geplanten Lieferung eine Produktänderung, -erweiterung und/oder -begrenzung wünscht, wird NiceStuff dies, soweit möglich, berücksichtigen.

(5) Der Kunde ist verpflichtet, Änderungen seiner Wohn- bzw. Lieferadresse mitzuteilen, solange das Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist.

 

6. Zahlungsbedingungen

(1) Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Nice Stuff wird im Regelfall innerhalb von 48 Stunden eine Auftragsbestätigung mit den für den Verbraucher nach dem KSchG erforderlichen Informationen und den für die Überweisung des Gesamtbetrages erforderlichen Daten senden. Der Zahlungseingang des Kunden hat innerhalb von 7 Werktagen zu erfolgen.

NiceStuff stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird.

(2) Eigentumsvorbehalt:

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von NiceStuff.

 

7. Gewährleistung und Haftung

(1) Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Mängel bezüglich des Produkts teilt der Kunde NiceStuff sofort nach Erhalt der Ware, spätestens 7 Tage nach Übernahme der Ware mit und übersendet zusätzlich das Produkt auf Kosten von NiceStuff.

(2) Wir haften nicht für Schäden, welche durch missbräuchliche Verwendung der gelieferten Ware entstehen.

(3) Schadenersatzansprüche und außervertragliche Haftung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln unsererseits verschuldet worden ist. Diese Beschränkung gilt nicht für den Ersatz eines Schadens an der Person. Soweit zulässig, ist unabhängig vom Rechtsgrund die Haftung von Nice Stuff auf die Höhe des Lieferpreises beschränkt.

 

8. Höhere Gewalt

(1) Für den Fall, daß NiceStuff die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.

(2) Ist NiceStuff die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

 

9. Privatsphäre und Datenschutz

NiceStuff speichert und verarbeitet personenbezogenen Daten zur Auftragsabwicklung sowie für die Übermittlung von schriftlichen Produktangeboten von NiceStuff. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte, außer dies ist für die Auftragsabwicklung unbedingt notwendig (zB Post, Hermes Paketdienst). Der Kunde hat das Recht auf Auskunft seiner bei NiceStuff gespeicherten personenbezogenen Daten. Der Nutzung oder Übermittlung seiner Daten für Zwecke der Werbung kann der Kunde jederzeit widersprechen, Wenn der Kunde keine Informationen über aktuelle Angebote erhalten wollen, kann er dies per email an info@nicestuff.at mitteilen.

 

10. Schlußbestimmungen

 

(1) Vertragssprache ist Deutsch, es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts wird einvernehmlich ausgeschlossen.

 

(2) Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig oder unwirksam sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. NiceStuff und der Kunde werden die nichtige oder unwirksame Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.

 

(3) Vorstehende Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits (E-Mail ausreichend).

 

(4) Soweit zulässig, werden als Erfüllungsort Wien und als Gerichtsstand das sachlich für Wien-Innere Stadt zuständige Gericht vereinbart.

 

(5) NiceStuff ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen zu ändern oder zu ergänzen. Aufträge werden nach den zum Zeitpunkt des Bestelleingangs gültigen Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen geliefert.

 

(6) Der Kunde erhält keinerlei Werknutzungsrecht an unseren Designs, Fotos, Abbildungen. Diese verbleiben unser geistiges Eigentum.

 

(7) Informationen zur Online-Streibeilegung

Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr